Für Ihr Gebäude

Schall-, Wärme- und Kälteschutz von Plastocell.

Dämmtechnik und Dämmstoffe für Dach, Fassade und Wand

In aller Ruhe Energie sparen.

Von Fassadenverkleidungen über Fenster- und Lüftungssysteme bis hin zu kompletten Schallisolierungen sorgen Dämmstoffe von PLASTOCELL für ein angenehmes Wohnklima. Die Energieeffizienz von Gebäuden erhöht sich und die Wohnqualität wächst. Bewohner genießen ein ruhiges zu Hause selbst in Wohngebieten mit starker Lärmbelastung. Mit PLASTOCELL-Produkten steigern Eigentümer nachhaltig den Wert ihrer Immobilie.

 

Dämmungen und Dämmstoffe für Bau & Haustechnik von  PLASTOCELL.

  • Aussenansicht
    Bau & Haustechnik

    • 1

      Dach
      Die primäre Anforderung an eine optimale Dachdämmung ist wohl der Schutz vor unangenehmen Temperaturen. Unsere Produkte garantieren, dass im Winter die Heizluft nicht nach draußen entweicht und die Energiekosten somit gering gehalten werden.

      Produkte:
      Plastobond – Polyestervlies
      Plastofill – Anschlussdichtungen
      Plastoform – Schwerfolie
      Bau & Haustechnik
      Dach

      Auch im Sommer, bei großer Hitze, muss die Raumtemperatur angenehm bleiben. Aber unsere Erzeugnisse leisten mehr, als nur zu hohe oder zu niedrige Temperaturen zu blocken. Um ein gesundes Raumklima zu gewährleisten und damit die Wohnqualität zu steigern, ist uns der Schutz vor Feuchtigkeit und Zugluft ebenso wichtig. Unsere Dämmmaterialien sind Garant dafür, dass weder Schnee und Regen von Außen, noch Schwitzwasser von Innen das Dachgebälk durchfeuchten und bieten darüber hinaus raumsparende Lösungen mit akustisch bestechenden Resultaten. Wohngebäude in Holzrahmenbauweise gewinnen zunehmend an Beliebtheit. Kurze Bauzeiten im Trockenbau, individuelle Grundrisse und Konzepte mit hochgedämmten Außen- und Innenbauteilen sind wesentliche Vorteile dieser Innovativen und ressourcenschonenden Bauweise. Bei Trennwänden innerhalb von Gebäuden spielen weniger die Wärme-, als in erster Linie die Schallschutzeigenschaften der Isolierungsmaterialien eine wesentliche Rolle. Ob für Neubauten oder Modernisierungsarbeiten bei Altbauten, ein wirksamer Wärme-, Schall- und Brandschutz ist unerläßlich. Plastocell bietet hier das komplette Dämmstoff-Programm für einen professionellen Innenausbau.

    • 2

      Wand
      Der Wunsch nach Ruhe und Behaglichkeit hat für Bewohner und Nutzer von Gebäuden eine hohe Bedeutung.

      Produkte:
      Plastobond – Polyestervlies
      Plastofill – Anschlussdichtungen
      Plastoform – Dämpfungsfolie
      Plastoform – Schwerfolie
      Plastosorb – Absorber Noppenprofil
      Plastotect – Absorber Pyramide
      Bau & Haustechnik
      Wand

      Wirksamer Schallschufz durch z.B. Trittschalldämmplatten bzw. einen mehrschaligen Deckenaufbau schafft gesunde Wohnverhältnisse und schützt vor störenden Schallübertragungen bei Decken und Böden. Natürlich kommt auch hier der Wärme- und Kälteschutz unserer Produkte zum Tragen, denn gerade bei Räumen mit unterschiedlichem Temperaturniveau, z.B. Keller zum Erdgeschoss, müssen höchste wärmetechnische Ansprüche erfüllt werden.


  • Innenansicht
    Bau & Haustechnik

    • 1

      Halle
      Kassettenwände und nicht belüftete zweischalige Metalldächer gehören zu den Standard-Konstruktionen im Industrie- und Gewerbebau.

      Produkte:
      Plastosorb – Absorber Noppenprofil
      Plastotect – Absorber Pyramide
      Bau & Haustechnik
      Halle

      Der effiziente Wärme- und Schallschutz dieser Gebäude reduziert nicht nur den Energiebedarf und damit die Umweltbelastung, er beeinflusst auch das Innenraumklima positiv. Die Ausbildung wirksamer Schallschutzmaßnahmen ist von vielen Einflussgrößen abhängig und setzt beim Planer ein hohes Maß an Erfahrung und Fachkenntnis voraus. Die Minderung der Lärmbelastung kann auf verschiedene Arten erfolgen. Es ist daher zunächst zu prüfen, mit welchen Maßnahmen eine wirksame und kostengünstige Minderung erreicht werden kann. Alle Parameter eines Baukörpers werden von unseren Fachleuten in die schalltechnischen Überlegungen für eine zweckmäßige Ausbildung der raumabschließenden Bauteile mit einbezogen. So sind das akustische Verhalten von Wand und Boden sowie Fenstern, Türen, Toren und Durchbrüchen zu berücksichtigen. Darüber hinaus werden aber auch aufgestellte Maschinen, Geräte und Lagergüter mit einbezogen. Zunächst ist zu prüfen, ob eine Schalldämpfung / Schallabsorption, also Reduzierung der Schallausbreitung oder eine Schalldämmung / Schallisolation , d. h. Minderung oder Schallweiterleitung aus dem Gebäude- inneren nach außen und umgekehrt erreicht werden soll. Meistens treten Kombinationen aus Luft- und Körperschail und aus Dämmung und Dämpfung auf. Im allgemeinen steht die Minderung des Luftschalls im Vordergrund. Hier kann durch eine montierte Decke mit schwer entflammbarem Melaminharzschaum als Hängeelement in Kombination mit Schallschottelementen, die den Raum zwischen Decke und Platte ausfüllen, ein einfaches aber hochwirksames Resultat erzielt werden. Die Montage ist unkompliziert und kann jederzeit mittels Stahlseilen und Befestigungsgewinden durchgeführt werden. Die Entwicklung unserer Produkte richtet sich nach den Bedürfnissen am Markt. So sind in der Gebäudetechnik spezielle Materialien für anspruchsvolle technische Anwendungen, sowie höchst effektive Kombinationssysteme erhältlich.

    • 2

      Decke / Fußboden
      Der Wunsch nach Ruhe und Behaglichkeit hat für Bewohner und Nutzer von Gebäuden eine hohe Bedeutung.

      Produkte:
      Plastobond – Polyestervlies
      Plastofill – Anschlussdichtungen
      Plastoform – Dämpfungsfolie
      Plastoform – Schwerfolie
      Bau & Haustechnik
      Decke / Fußboden

      Wirksamer Schallschufz durch z.B. Trittschalldämmplatten bzw. einen mehrschaligen Deckenaufbau schafft gesunde Wohnverhältnisse und schützt vor störenden Schallübertragungen bei Decken und Böden. Natürlich kommt auch hier der Wärme- und Kälteschutz unserer Produkte zum Tragen, denn gerade bei Räumen mit unterschiedlichem Temperaturniveau, z.B. Keller zum Erdgeschoss, müssen höchste wärmetechnische Ansprüche erfüllt werden.

    • 3

      Schalldämmabschottung
      Um die Schalldämmung der Raumtrennwand zu gewährleisten, muss eine entsprechende Abschottung im Deckenhohlraum eingebaut werden. Je nach Anforderung an die Trennwand, je nach Dimensionierung des Hohlraumes und je nach Art und Beschaffenheit der abgehängten Deckenkonstruktion, sollte das (Eigen-) Schalldämmmaß dieses Schott-Elementes Rw = 35 bis 45 dB betragen.
    • 4

      Fenstereinbau
      Beim Fenstereinbau genügt es nicht, sich in Sachen Wärmedämmung und Energiesparen auf Fenster mit Doppelverglasung zu verlassen.

      Produkte:
      Plastofill – Anschlussdichtungen
      Bau & Haustechnik
      Fenstereinbau

      Ein besonderes Augenmerk sollte der Bauherr unter anderem auf die sachgerechte Montage und die sogenannte Bauanschlussfuge richten. Die Fuge zwischen Mauerwerk und Fenster muss neben der äußeren Abdichtung gegen Schlagregen auch innenseitig luftdicht abgeschlossen sein. Wird dies versäumt, entsteht ein regelrechter „Düseneffekt“: Die feuchte Luft strömt in die mangelhaft abgedichtete Fuge förmlich hinein, kondensiert dort und sammelt sich als Wasser zwischen Fenster und Wand an. Die Folge sind Schimmelpilzbildung oder sogar Feuchtschäden an der Bausubstanz. Rollläden wirken sich zusätzlich wärme- und schalldämmend auf den Innenraum aus. Ein „luftdichter Laden“ sorgt für hohen Wohnkomfort und Behaglichkeit und trägt nicht unwesentlich zur Heizenergieersparnis und damit zu Klima- und Umweltschutz bei. Unsere umfangreiche Produktpalette bietet auch hier vielfältige Lösungsmöglichkeiten, um Ihr Heim wind- und schlagregendicht von außen, luft- und diffusionsdicht von innen zu machen. Professionelle und effektive Dämmung bedeutet auch immer eine Wertsteigerung für Ihr Eigenheim.