Für Ihren Zug

Schall-, Wärme- und Kälteschutz von Plastocell.

Schalldämmung für Schienenfahrzeuge

Auf leisen Sohlen gleiten.

Geräuschreduktion im Schienenverkehr. Plastocell-Produkte für angenehmes reisen.

Das Umweltproblem Verkehrslärm wird angesichts des generellen Verkehrswachstums an Bedeutung gewinnen. Lärmemissionen sind bereits jetzt ein Hauptproblem des Eisenbahnverkehrs. Neben Maßnahmen am Gleiskörper sind vor allem Verbesserungen an den Fahrzeugen gefragt, mit denen der Geräuschpegel effizient abgesenkt werden kann.

Als Zulieferer der Schienenverkehrsindustrie ist PLASTOCELL mit innovativen Produkten am Markt, die den Anspruch eines besonders hohen Dämmwertes für die von Zügen ausgehenden Lärmemissionen in besonderem Maße erfüllen. Die Plastocell-Produkte für die Schienenindustrie: Plastoform Schwerfolien und Plastotect Melaminharzschaum.

Alle Plastocell-Materialien sind durch ihr günstiges Brandverhalten ideal, um in diesen Bereichen alle geltenden Brandschutzbestimmungen, wie DIN 5510 (S4, SR2, ST2), NF F16-101 (Klasse F1), CEN/TS 45545-2, PN-EN ISO 4589-2, in Fahrgastzellen zu erfüllen.

Darüber hinaus sind sie nach allen erforderlichen Normen geprüft und unterliegen einer ständigen TÜV-zertifizierten Qualitätskontrolle.

Schalldämmung, Schalldämpfung in ICE-Schnellzügen durch  PLASTOCELL.

  • Plastoform
    Dämpfungsfolie

    • Kunststoff-Schwerfolie mit hohem spez. Gewicht. Von 3 kg FG bis 18 kg FG.
    • Eigenschaften:
      • schalldämmend
      • leicht formbar

  • Plastoform
    Schwerfolie klebend

    • Flexible thermoplastische Kunststoffschwerschicht auf Basis von EVA mit mineralischen Füllstoffen.

      Auskleidung von Kunststoff- oder Metallgehäusen von Büromaschinen, Haushaltsgeräten, etc. Verbesserung der Dämmeigenschaften von Karosserieteilen, Lüftungsaggregaten, Lüftungskanälen, oder anderen dünnwandigen Konstruktionen.
    • Eigenschaften:
      • selbstklebend

  • Plastoform
    Thermo-Schwerfolie

    • Thermoplastische Kunststoff-Schwerfolie aus unvulkanisiertem Syn-
      thesekautschuk nach DIN 5510 S 4; SR 2; ST 2.

      Dämmt wirkungsvoll Luft- und Körperschall. Hohe Masse je Flächeneinheit plus geringe Biegesteifigkeit. Sehr flexibel und gut verformbar durch thermische Bearbeitung. Korrosionsbeständig. Leichte Verarbeitung. Hoher Akustik-Dämmwert in Kombination mit Form-Schaumstoffen oder Press-Vliesen. Sehr gutes Brandverhalten (spez. nach ISO 3795 [DIN 75200], DIN 5510, DIN 4102).
    • PDF Anhänge:
      PF300 StahlDIN5510
      PF300 HolzDIN5510

  • Plastotect
    Schall-&Wärmeisolation

    • Offenzelliger Melaminharzschaum, Oberfläche mit einer Aluminiumfolie kaschiert.
      Das Material kann selbstklebend ausgerüstet werden.

      Schallabsorption und Strahlungswärme bei Kompressoren und Klimaanlagen in der Fahrzeugindustrie.
    • Eigenschaften:
      • schalldämmend
      • wärmedämmend
      • hitzebeständig
      • schwer entflammbar

  • Plastotect
    Thermo-akustische

    • Nach DIN 5510 S 4; SR 2; ST 2

      Offenzelliger Weichschaumstoff auf Melaminharzbasis, Oberfläche kaschiert mit Aluminium-Glasgelegefolie für hohe Temperaturbeständigkeit und Schallabsorption. Durch die geschlossene Oberfläche sehr gute Reflexion von Wärmestrahlung und Schutz vor dem Festsetzen bzw. Eindringen von festen und flüssigen Medien. Hervorragend geeignet als thermisch-akustische Isolation im Wand- und Deckenbereich für Schienenfahrzeuge.
    • PDF Anhänge:
      Alu-GlasgewebeDIN5510
      Eigenschaften:
      • schalldämmend
      • wärmedämmend
      • hitzebeständig
      • schwer entflammbar